Das Datenmanagement Tool “Datalynx” ist ein komplexes Plugin zur Sammlung und Auswertung von Daten. Sie können es in Moodle beispielsweise zur Erstellung von Seminarkatalogen nutzen. Ebenso können Sie damit Zertifizierungsprozesse abbilden. Da es sich bei der “Datalynx” um ein sehr anpassungsfähiges Tool handelt, gibt es viele weitere denkbare Einsatzszenarien.

Szenario 1: Ein Online-Selbstlernkurs indem die Inhalte selbstbestimmt konsumiert und erarbeitet werden werden. Bei positiven Abschluss des Kurses soll automatisch ein individualisiertes Zertifikat generiert werden. Für diese automatisierte Abwicklung werden jedoch noch spezifische Daten (z.B. Geburtsdatum, Titel, etc.) von den Teilnehmer*innen benötigt. Diese Daten können problemlos mit der “Datalynx” erhoben und automatisch in das “Custom Certificate” Plugin eingespielt werden.

Szenario 2: Innerhalb eines Online-Kurses sollen Videoclips in Form einer Gallery dargestellt werden. Dafür kann das Modul ebenfalls adaptiert werden. Eine Ansicht der Videoclips direkt auf der Kursseite, ist über die Aktivität “Datalynx-Kursseite” möglich. Bei diesem Einsatzszenario bietet die Datalynx gegenüber einer normalen Datenbank folgende Vorteile: die Möglichkeit, Vorschaubilder ändern zu können; Videos werden direkt gerendert und nicht über einen Link eingefügt.

Weitere detaillierte Informationen zum Modul finden sich in den MoodleDocs 3.10. Ein kostenloser Download des Plugin ist via github möglich. Gerne unterstützen wir Sie bei der individuellen Umsetzung Ihrer Lenmodule!

Menü